Wir sind EBS - Kurzübersicht

Die EBS ist eine Sekundarstufenschule mit den beiden Schulformen Haupt- und Realschule unter einem Dach. Ca. 36 Lehrkäfte unterrichten dabei ca. 430 Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 5 bis 10. 

 

Dabei stehen uns neben zwei Sporthallen (Dreifeld-Halle und kleine Turnhalle) und den Fachräumen (Naturwissenschaften - Biologie, Physik, Chemie -, Werkraum, Musiksaal, Schulküche, Kunstsaal, drei Computerräume u.a.) noch die Mensa mit 120 Plätzen, Bühne und weiteren Räumen zur Betreuung der GanztagsschülerInnen oder Durchführung von Seminaren und Konferenzen zur Verfügung.

 

Schulleitung:

Christian Mang (Schulleiter)

Marina Köhler (Stv. Schulleiterin)

NN (2.Konrektor/in)

Sekretariat:

Frau Melanie Abelshauser

Frau Nicole Böhm

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Montag bis Donnerstag 

07.30 Uhr - 12.15 Uhr und 12:45 Uhr - 15:30 Uhr 

Freitag von 07.30 Uhr bis 13.00 Uhr 

 

Zusätzliche

Unterstützung:       FSJ-Kraft

Hausmeister:          Herr Winkler

Schülerzahl:           430 Schülerinnen und Schüler

Kollegium:              36 Lehrkräfte, 1 Sozialpädagoge

 

LRS-Konzept
        

Energie- und Mülltrennungskonzept 



Bläsergruppe ab Klasse 5 / Schulband ab Klasse 7 / Miniband ab Klasse 5

 

Französisch-Sprachdiplom DELF

 

Deutsches Sprachdiplom A2/B1 für Schüler/innen nichtdeutscher Herkunkft



Skilehrgang für die 7. Klassen der Haupt- und Realschule

 

Ganztagsangebot im Jahrgang 5 und 6:

 

                              Montag bis Donnerstag von 07.55 Uhr bis 15.35 Uhr

                                 Hausaufgabenbetreuung, zusätzlicher Unterricht in den
 Hauptfächern und Arbeitsgemeinschaften

 

Ganztagsangebot im Jahrgang 7 und 8:

 

                                 Förderung in Mathematik und Sprachen an zwei     Nachmittagen.

 

Verpflegung:           Kiosk, Mensa

 

Ausstattung/Fachräume:
 Musiksaal, Werkraum für Holz- und Metallbearbeitung,
 Kunstraum, Physiksaal, Chemiesaal, Biologiesaal,

 Turnhalle mit Bühne, Küche, Dreifeldsporthalle,

 Berufsorientierung (Strahlemann Stiftung)

 

Lernwerkstatt:        DaZ-Unterricht, Arbeit am PC

 

Medienausstattung:        

 Zwei Computerräume mit Internet-Zugang, Beamer in allen Fachräumen und einigen Klassenräumen,  Medieninformationszentrum (gemeinsame Nutzung mit dem   Überwald-Gymnasium), eigene Schulbücherei

 

Fremdsprachen:    Englisch, Französisch (Möglichkeiten zum Erwerb des DELF-Sprachzertifikats)

 

Wahlpflichtunterricht (HS u. RS) und Französisch (RS) ab Klasse 7:

 

Schulsanitätsdienst, Schulband, Informatik, Schülerzeitung, Sport, Hauswirtschaft, Kunst, Werken, Verantwortung lernen (Schüler übernehmen unter Anleitung Verantwortung im Kiosk), Ballspiele, Badminton

 

Berufsvorbereitung:

Arbeitslehreunterricht, Bewerbungstraining, Besuch von Berufsmessen, regelmäßige Beratung in der Schule durch die Agentur für Arbeit, Zusammenarbeit mit der Strahlemann-Stiftung und IHK

Berufspraktikum in der Hauptschule in Klasse 8 (drei Wochen) und in Klasse 9 (zwei Wochen)

Praktikum in der Realschule in Klasse 8 (zwei Wochen) und Klasse 9 (zwei Wochen)

 

Musikprojekte: 

 Bläsergruppen Jahrgang 5/6 in Koopeeration mit der             Jugendmusikschule des Überwalds und Weschnitztals,     Schulband "School of Rock", Mini-Band und Blasorchester

 

Projekt Buchenwald:

Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen besuchen das Konzentrationslager Buchenwald

 

 Verdun                Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9 fahren einen Tag                                   nach Verdun

 

Kontakt:

Eugen-Bachmann-Schule
Ringstr. 2
69483 Wald-Michelbach

Tel.: 06207-2031030

Fax: 06207- 2031055

E-Mail senden

 

Bushaltestelle: Wald-Michelbach Schulzentrum

https://www.vrn.de/

Infopoint:

- 28.09.22 Ideenbar 

- 29.09.22 Wahl d. Schulsprecher/innen

- 30.09.22 SV-Sitzung

Druckversion | Sitemap
© Eugen-Bachmann-Schule 2022