Herkunftssprachlicher Unterrichts (HSU) an der EBS und im Kreis Bergstraße

Der herkunftssprachliche Unterricht (HSU) ist ein Wahlfach, welches in ausgewählten Sprachen erteilt wird. Je nach Sprache wird der Unterricht teils ausschließlich in Verantwortung des Landes Hessen, teils ausschließlich in Verantwortung des jeweiligen Herkunftslandes oder in beidseitiger Kooperation angeboten. Um allen interessierten Schülerinnen und Schülern die Teilnahme zu ermöglichen, wird der herkunftssprachliche Unterricht schulübergreifend an zentralen Schulstandorten eingerichtet. Er kann von Schülerinnen und Schülern mit herkunftssprachlichen (Grund-)Kenntnissen der Jahrgangsstufen 1 bis 10 (Grundschule und Sekundarstufe I) an allgemeinbildenden Schulen besucht  werden.

An der EBS wird durch einen türkischen Lehrer Türkischunterricht erteilt.

 

Die Schüler und Schülerinnen, die am herkunftssprachlichen Unterricht teilnehmen, können sich die Anmeldeunterlagen hier herunterladen, ebenso die Informationen auch in ihrer Muttersprache.

Die Anmeldungen zum herkunftssprachlichen Unterricht werden im Sekretariat der Schule abgegeben und von dort weitergeleitet.

Anmeldeformular
Anlage_II_HSU-Anmeldeformular_SJ_2022.23[...]
PDF-Dokument [110.5 KB]
Standorte im Kreis Bergstraße und Odenwaldkreis
HSU_Standort_BOW.pdf
PDF-Dokument [214.2 KB]

Informationsschreiben in verschiedenen Sprachen

Kontakt:

Eugen-Bachmann-Schule
Ringstr. 2
69483 Wald-Michelbach

Tel.: 06207-2031030

Fax: 06207- 2031055

E-Mail senden

 

Bushaltestelle: Wald-Michelbach Schulzentrum

https://www.vrn.de/

Infopoint:

- 28.09.22 Ideenbar 

- 29.09.22 Wahl d. Schulsprecher/innen

- 30.09.22 SV-Sitzung

Druckversion | Sitemap
© Eugen-Bachmann-Schule 2022