Unsere WPU-Kurse für die Jahrgängen 9 & 10:

Sport und Gesundheit

Im WPU-Kurs „Sport und Gesundheit“ beschäftigt man intensiv sich mit seinem Körper und Faktoren, die auf den Körper einwirken. Jede Doppelstunde setzt sich aus einem theoretischen und einem praktischen Teil zusammen. In der Theorie haben wir uns mit den Themen „Angst“, „Stress“ und „Ernährung“ befasst. In der Praxisstunde erlernen wir Techniken, um uns und unseren Körper zu entspannen und ihn zu entlasten. Dabei haben wir eine Methode zur progressiven Muskelentspannung erlernt und eine Herangehensweise zur Bekämpfung unserer Ängste kennen gelernt. Außerdem haben wir Yoga gemacht. Uns allen macht dieser Kurs viel Spaß, da man viel über seinen eigenen Körper erfährt und lernt, wie man sich entspannen und Stress abbauen kann. Wir würden diesen Kurs Schülern empfehlen, die sich häufig gestresst fühlen und sich für die Funktion ihres Körpers interessieren.

Lara und Lisa

VL - GTA (Verantwortung lernen)

Im WPU-Kurs „GTA-Verantwortung lernen“ werden die Kinder aus der fünften und sechsten Ganztagsklasse in der Mittagspause betreut. Treffpunkt ist in der Mensa, dort holen sich die Kinder ihr Essen und setzten sich in ihren entsprechenden Gruppen an den richtigen Tisch.

Jede Gruppe hat in der Regel zwei Betreuer, die sich auch während des Essens zu den Kindern setzten und darauf achten, dass alles ordentlich abläuft. Während die Kinder essen, wird die Anwesenheit kontrolliert.

Die Betreuer sollten sich schon vorher darüber Gedanken machen, was sie mit ihrer jeweiligen Gruppe unternehmen wollen. Nach dem Essen geht die Gruppe (zwischen 4-10 Kindern) nach draußen, es kann aber auch im Betreuungsraum gemalt, gebastelt, gespielt und Musik gehört werden. Jede Gruppe darf auch an bestimmten Tagen in die Turnhalle. Darauf freuen sich alle am meisten. Empfehlen würde ich den Kurs allen, die Verantwortung übernehmen wollen und Kinder mögen, auch wenn es mal laut wird und durcheinander geht.

VL - Kiosk (Verantwortung lernen)

Die Hauptaufgabe des WPUs „VL-Kiosk“ besteht darin, in den großen Pausen Essen und Trinken an die Schülerinnen und Schüler zu verkaufen.

Zu den Tätigkeiten des Kioskdientes gehören das Schmieren und Belegen der Brötchen, die täglich frisch vorbereitet werden, und der Einkauf von Süßigkeiten und anderen Kleinigkeiten einmal in der Woche am Nachmittag.

Pro Halbjahr gibt es außerdem ein Projekt, in dem man selbst backt oder kocht und die Produkte anschließend im Kiosk verkauft. Dafür wird von jedem Schüler eine Mappe angelegt.

Am meisten Spaß macht der Verkauf im Kiosk in den Pausen. Wir würden diesen WPU den Schülern empfehlen, die gut im Kopf rechnen können, denn das braucht man beim Verkaufen, und die gerne freundlich zu anderen sind. Man lernt bei dieser Gelegenheit auch, wie das System eines Kiosks funktioniert.

Merve, Mariella, Julia, Michelle

Service-Agentur:

Bau von Sammelcontainern für Leergut

Zukünftig sammeln wir geleerte Flaschen

Schulsanitätsdienst

Wenn du am WPU-Erste Hilfe teilgenommen hast, kannst du ab der neunten Klassen ein Mitglied im Schulsanitätsdienst werden. Wenn die Durchsage "Schulsanitäter bitte ins Büro kommen!" ertönt, ist unser Können gefragt: Wir wenden unser erlerntes Wissen an, indem wir Schülerinnen und Schüler mit kleinen Verletzungen verarzten und betreuen. Wenn du Spaß am Umgang mit anderen hast und gerne hilfst, bist du bei uns richtig.

Schülerzeitung - Der Eugenspiegel

Zu den WPU-Angeboten gehört natürlich auch die Schülerzeitung. Wie sonst wäre es möglich, jedes Jahr mindestens eine Ausgabe herauszugeben?

Jeder, der mindestens eine 3 in Deutsch hat, kann ein Teil der Redaktion werden. In diesem WPU-Kurs hat man dann unter anderem die Möglichkeit, hinter die Kulissen einer Schülerzeitung zu schauen und mitzuerleben, wie eine „Eugenspiegel“-Ausgabe entsteht. Zudem kann jeder Ideen einbringen, welche Themen darin veröffentlicht werden sollen und in welchem Layout sie präsentiert werden. Geeignet ist der Kurs insbesondere für Schüler, die gerne Texte oder Reportagen schreiben. Hin und wieder bekommen wir auch ein „neues Gesicht“ an unserer Schule zu sehen, mit dem wir dann ein Interview führen. Schließlich wollen auch die restlichen Schüler diese Person besser kennenlernen. Im Kurs lernen wir auch,  was man dabei zu beachten hat.

Oder fotografierst du gerne? Auch dann bist du beim Eugenspiegel richtig. Denn was wäre eine Schülerzeitung ohne Fotos?!

Ballspiele

Im WPU „Ballspiele“ beschäftigen wir uns mit mehreren Ballsportarten, unter anderem  Handball, Volleyball und Basketball. Dabei spielen wir nicht nur in Mannschaften gegeneinander, sondern wir lernen und trainieren Techniken, Schritte und Spielzüge.

 

ITG - Präsentation

In diesem WPU-Kurs werden wir auf die Präsentationsprüfung in der zehnten Klasse vorbereitet. Hierfür lernen wir den Umgang mit Microsoft Powerpoint und üben das Erstellen und Halten einer Präsentation.

School of Rock (Schulband)

„School of Rock“ ist die Schulband der EBS. Wir proben einmal in der Woche für zwei Stunden mit unseren Lehrern Frau Spangenberg und Herrn Kerner. Wir spielen aktuelle Lieder aus den Charts, die wir selbst aussuchen dürfen - die Lehrer überlassen uns die Entscheidung. Wie eine richtige Band treten wir auch auf, nicht nur bei Schulveranstaltungen, sondern auch bei Festen und anderen Gelegenheiten in unserer Gemeinde. Sogar im französischen Montmirail, der Partnerstadt von Wald-Michelbach, hatten wir schon einen Auftritt. Eine Herausforderung ist es allerdings immer wieder, dass die Schüler aus den Abgangsklassen am Ende eines Schuljahres die Band verlassen und dann neue Schüler im nächsten Schuljahr dazukommen. Die Band muss sich dann immer wieder neu sortieren und aufeinander einstellen. Außerdem fallen manchmal Instrumente leider ganz weg. In diesem Schuljahr haben wir beispielsweise sechs Sängerinnen aber keinen Bassisten. Also Leute, wer in relaxter Atmosphäre Musik machen will, insbesondere wenn ihr ein Instrument spielen könnt, meldet euch bei Frau Spangenberg und werdet Mitglied in unserer Schulband “School of Rock“.

Kontakt:

Eugen-Bachmann-Schule
Ringstr. 2
69483 Wald-Michelbach

 

Tel.: 06207-3425

E-Mail senden

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eugen-Bachmann-Schule 2014